Unser Veranstaltungskalender

 Hier finden Sie alle Veranstaltungen unserer Ensembles, Einzelveranstaltungen und Konzertreihen.

Informationen zu den Ensembles und den Veranstaltungsorten finden Sie über den Link unter den jeweiligen Fotos.

Unseren aktuellen Veranstaltungskalender gibt es auch als PDF-Datei zum downloadenlesen und ausdrucken.
April 2017



Sa. 29.4.17, 15 Uhr, Salonmotorschiff MS Stadt Kiel, Kiel, Anleger Seegartenbrücke (keine Fahrt)
  bereits ausverkauft!
Bordkonzert auf dem Salondampfer
Nostalgische Musik zur teatime

WAGNERS SALONQUARTETT spielt für Sie ein Teatime-Konzert. Romantisch, nostalgisch und nicht immer ganz ernst. Es erklingen Melodien von Strauß bis Lincke, von Offenbach bis Translateur. Genießen Sie zwei launige Stunden an Bord bei Kaffee und Kuchen (nicht im Kartenpreis inbegriffen) und lassen Sie sich in die Zeit der nostalgischen Caféhäuser zurückversetzen. Eine schwungvolle Musikauswahl und viele kleine Geschichten erwarten Sie.






So. 30.4.17, 17 Uhr, Kulturzentrum Marstall am Schloss, Lübecker Straße 8, 22926 Ahrensburg

O Frühling, wie bist du schön!

Der Name Paul Lincke (1866-1946) steht wie kein anderer für Berliner Schwung, für temporeiche Musik der Gründerzeit und romantisch-gefühlvolle Melodien. Sein Folies-Bergère-Marsch aus seiner Zeit als Kapellmeister an diesem, wohl berühmtesten Varietétheater und Kabarett in Paris, sein verträumtes Glühwürmchen-Idyll, die lebensfrohe Berliner Luft der Walzer O Frühling, wie bist du schön! und natürlich die vielen Melodien aus Frau Luna sind unvergessen. WAGNERS SALONQUARTETT widmet ihm und seiner Zeit ein besonderes Programm. Kommen Sie mit ins Apollo-Theater, wo der Schaudirigent im Frack und mit weißen Glacéhandschuhen seine großen Erfolge feierte.   


Karten bestellen        Karten bei Reservierung 15 € Abendkasse 17 €
Mai 2017



Mo. 1.5.17, 17 Uhr, Jagdschlößchen am Ukleisee, Zum Ukleisee 19, 23701 Eutin-Sielbeck

Eutiner Konzertsommer im Jagdschlößchen am Ukleisee

trio con brio –  Lustige Welt der Oper
und es wird garantiert nicht gesungen!


2 Damen, 1 Herr und über 10 verschiedene Opern. Ein amüsanter musikalischer Bilderbogen mit wunderbaren Opernmelodien in reizvollen Kammermusikarrangements und einem augenzwinkernden Blick hinter die Kulissen.
Es spielen und erzählen Petra Marcolin 
– Viola, Inessa Tsepkova – Klavier und Martin Karl-Wagner – Flöte.
Musik von Rossini, Verdi, Donizetti, Weber, Mozart und vielen mehr.

Karten bestellen         Karten 16 €


trio con brio



So. 7.5.17, 17 Uhr, Schloss Hagen, Schlossstraße 16, 24253 Probsteierhagen

Immer sind die Frauen weg

Armin Diedrichsen liest aus Stefan Heyms wohl originellsten und eigenwilligsten Buch. Hören Sie komische oder traurige, zuweilen auch banale Alltagsgeschichten, die im harmonischen Zusammenleben zweier Eheleute zu Hause, auf Ämtern oder auf Reisen passierten. Doch wie sie geschrieben sind und wie sie erzählt werden, ergibt die Kunst. Altersweisheit ist allen seinen Geschichten anzumerken, in einigen Fällen schließt das einen gehörigen Schuss aufheiternder Selbstironie ein. Was sollte ein Mann, wenn seine Frau aus ihm unerklärlichen Gründen verschwunden ist, auch anderes tun, als zu Hause aufgeregt und Gott vertrauend auf sie warten? Mit passender und unpassender Musik humoristisch umrahmt von Thomas Goralczyk – Klavier und Martin Karl-Wagner – Flöte.

Karten bestellen         Karten 16 €


Armin Diedrichsen



Do. 25.5.17, 19 Uhr, Stadtmuseum Warleberger Hof, Dänische Str. 19, 24103 Kiel


Von Turandot und Frühlingsröllchen,
    eine musikalische Reise in das Land des Lächelns


Ein Konzert im Rahmen der Ausstellung CHINAFAHRT des Stadtmuseums. Musik aus Turandot von Puccini, Busoni und Carl Maria von Weber, Melodien aus Das Land des Lächelns von Franz Lehar, die Chinesische Strassenserenade von Ludwig Siede, In einem chinesischen Tempelgarten von Albert William Ketelbey und anderes. Hören Sie Opernpartien, historische Salonmelodien, Operettenträume und mehr, gespielt von WAGNERS SALONQUARTETT. Juliana Soproni – Violine, Martin Karl-Wagner – Flöte/Bass, Klaus Liebetrau – Fagott und Thomas Goralczyk – Klavier.
Karten bestellen         Karten 16 €


Herrenhaus Seedorf

So. 28.5.17, 17 Uhr, Herrenhaus Seedorf, Am Burggraben 16, 23823 Seedorf

150 Jahre blaue Donau
ein Walzer erobert die Welt

Im Frühjahr 1867 erklang zum ersten Male der berühmte Straußwalzer An der schönen blauen Donau, eine Auftragskomposition für den  Wiener Männergesang-Verein. Nach kurzer Zeit hat diese Werk die Herzen der Wiener erobert. Bis heute gilt er als der Wiener Walzer. Im Konzert erklingt dieses Meisterwerk umrahmt von weiteren musikalischen Höhepunkten aus der Feder der Straußfamilie, von den ersten Anfängen des Walzerkönigs bis zu seinem letzten Werk An der Elbe. Es spielt WAGNERS SALONQUARTETT.

Karten bestellen     Karten 18 €

Juni 2017



Pfingstsonntag 4.6.17, 20 Uhr, Jagdschlößchen am Ukleisee, Zum Ukleisee 19, 23701 Eutin-Sielbeck

Eutiner Konzertsommer im Jagdschlößchen am Ukleisee
Von Turandot und Frühlingsröllchen,
    eine musikalische Reise in das Land des Lächelns

China in der europäischen Musik. Musik aus Turandot von Puccini, Busoni und Carl Maria von Weber, Melodien aus Das Land des Lächelns von Franz Lehar, die Chinesische Strassenserenade von Ludwig Siede, In einem chinesischen Tempelgarten von Albert William Ketelbey und anderes. Hören Sie Opernpartien, historische Salonmelodien, Operettenträume und mehr, gespielt von WAGNERS SALONQUARTETT.
Juliana Soproni – Violine, Martin Karl-Wagner – Flöte/Bass, Klaus Liebetrau – Fagott und Thomas Goralczyk – Klavier.
Karten bestellen         Karten 16 €





Pfingstmontag 5.6.17, 17 Uhr, Schloss Ludwigsburg bei Waabs

Strauß, Strauss und Straus
Ein Leben für den Dreivierteltakt


Johann Strauss (Vater) ist der Begründer der Wiener Walzer-Dynastie. Seine drei Söhne haben ihn mit ihren schwungvollen Melodien noch überflügelt und die Wiener Bürger in ein regelrechtes Tanzfieber versetzt. Walzer, Polka und Galopp aus ihrer Feder gehörten auf jeden Ball der damaligen Zeit, ihre Musik ist auch heute noch fester Bestandteil des Wiener Musiklebens. Aber auch andere „Sträuße“ haben Bühne und Tanzparkett bereichert, wie Oscar Straus und Richard Strauss, beide nicht mit den „Walzersträußen“ verwandt.
Im Konzert erklingen Werke all dieser Komponisten, Walzer und mehr, nicht nur im Dreivierteltakt.
Es spielt WAGNERS SALONQUARTETT.

Nach dem Konzert ist der Gewölbekeller im Schloss für Sie geöffnet.

Karten bestellen     Karten 25 € (incl. Pausengetränke und kl. Imbiss)


Di. 13.6.17, Großer Plöner See, Abfahrt 19 Uhr


Auf dem Wasser –
Nostalgische Musikdampferfahrt

Musik über Flüsse und Meere. Tangos und Walzer wie Am Rio Negro,  An der schönen blauen Donau, Nächte am La Plata und vieles mehr spielt WAGNERS SALONQUARTETT.

Karten nur über Tourist Info Großer Plöner See, Tel: 04522 - 50950





So. 18.6.17, 20 Uhr, Jagdschlößchen am Ukleisee, Zum Ukleisee 19, 23701 Eutin-Sielbeck

Eutiner Konzertsommer im Jagdschlößchen am Ukleisee
Ein Sommernachtstraum

Ein Sommernachts-Bilderbogen mit Texten von Geoffrey Chaucer, Johann Wolfgang von Goethe, Christoph Martin Wieland, Arno Schmidt, Ovid und natürlich William Shakespeare. Die verwendeten Musikstücke stammen von Henry Purcell über Paul Wranitzki, Ludwig Aemilius Kunzen, Carl Maria von Weber, Walter Leigh bis Felix Mendelssohn-Bartholdy. Erleben Sie die wunderbare Geschichte des Feenkönigs Oberon, der sich mit seiner Frau Titania entzweit hat. Aber in dieser lauen Sommernacht finden alle wieder zueinander. Es singen und sprechen Lidwina Wurth und Armin Diedrichsen. Es musiziert Das fidele Blasquartett: Martin Karl-Wagner – Flöte, Kati Frölian – Klarinette, Hagen Sommerfeldt – Horn und Wolfgang Dobrinski – Fagott.

Karten bestellen         Karten 16 €


Kurhaus Malente

Mi. 21.6.17, 19.30 Uhr, Kursaal, Bad Malente


Linde, laue Sommernacht...
Ein Mittsommernachtskonzert

Eva Monar – Sopran, WAGNERS SALONQUARTETT und Gäste bitten zum Mittsommernachtskonzert. Hören Sie Jacques Offenbachs verträumte Barcarole aus Hoffmanns Erzählungen und weitere Melodien von heißen Küssen und kühlen Schultern. Feuriger Csardas, Walzer und erotisch-knisternden Tango von Benatzky, Strauß, Lehár und vielen anderen. Es musizieren Juliana Soproni – Violine, Martin Karl-Wagner – Flöte/Bass, Klaus Liebetrau – Fagott und Thomas Goralczyk – Klavier.

Karten bestellen         Karten 18 €



Fr. 23.6.17, 19 Uhr,  St. Thomaskirche, Rudolf-Groth-Straße 19, 23566 Lübeck

Ein Sommernachtstraum

Ein Sommernachts-Bilderbogen mit Texten von Geoffrey Chaucer, Johann Wolfgang von Goethe, Christoph Martin Wieland, Arno Schmidt, Ovid und natürlich William Shakespeare. Die verwendeten Musikstücke stammen von Henry Purcell über Paul Wranitzki, Ludwig Aemilius Kunzen, Carl Maria von Weber, Walter Leigh bis Felix Mendelssohn-Bartholdy. Erleben Sie die wunderbare Geschichte des Feenkönigs Oberon, der sich mit seiner Frau Titania entzweit hat. Aber in dieser lauen Sommernacht finden alle wieder zueinander. Es singen und sprechen Lidwina Wurth und Armin Diedrichsen. Es musiziert Das fidele Blasquartett: Martin Karl-Wagner – Flöte, Kati Frölian – Klarinette, Hagen Sommerfeldt – Horn und Wolfgang Dobrinski – Fagott.

Eintritt frei, Spende erbeten



Sa. 24.6.17, 18 Uhr
Kulturzentrum Marstall am Schloss, Lübecker Straße 8, 22926 Ahrensburg

A Midsummer‘s Fairy Tale –
      The Masque of Oberon and Titania

Ein Sommernachtstraum (sehr) frei nach William Shakespeare

Passend zur Sommersonnenwende spielen Lidwina Wurth, Das Fidele Blasquartett und Mitglieder des Marstall-Theaters die „Masque of Oberon and Titania“. Diese mythische Hochzeit der Elfenherrscher ist ein großes Spektakel mit Gesang, Tanz und theatralischen Einlagen – es beginnt an der Schlosskirche (Hochzeitszeremonie), zieht in den Schlosspark (feierlicher Empfang der Hochzeitsgesellschaft) und endet im Marstall (Hochzeitsfeier). Dieses Projekt des Schlossensembles in einer (hoffentlich) lauen Sommernacht bezaubert sein Publikum mit einer Mischung aus Theater, Tanz- und Gesangseinlagen und jeder Menge Schabernack!


Karten bestellen        Karten 20 €


Herrenhaus Seedorf

So. 25.6.17, 19 Uhr, Herrenhaus Seedorf, Am Burggraben 16, 23823 Seedorf

Der Lack ist ab  – der Glanz ist geblieben

Ein Programm über das nicht-mehr-ganz-jung Sein. Lidwina Wurth singt und plaudert von Diäten, Dates, den verpassten Chancen eines weiblichen Single 40plus und dem Glück einfach seine Ruhe haben zu können. Begleitet wird sie von Peter Urban – Saxophon, Thomas Goralczyk – Klavier und Martin Karl-Wagner – Bass. Musik von Glenn Miller, Günter Neumann, Irving Berlin, Richard Rodgers und anderen.
40 ist die neue 30 macht uns die Werbung klar und Filmstars mittleren Alters von Julia Roberts bis Sophie Marceau sind Beispiel und Herausforderung. Aber wie sieht der Alltag wirklich aus, zwischen endlosen Telefonaten mit familiär total überlasteten Freundinnen, der Frage ob der „Richtige“ noch kommt und dem ewigen Kampf mit der Waage. Nach zwei amüsanten Stunden wissen Sie mehr.


Karten bestellen        Karten 18 €


das neue Programm!



Do. 29.6.17, 20 Uhr, Museum des Kreises Plön, Johannisstraße 1, 24306 Plön

Der Mörder ist immer der Gärtner

Spannende Geschichten von tödlichen Topfblumen, narkotischen Nachtschattengewächsen, heimtückischen Hauspflanzen und garstigen Gärtnern und den Abgründen einer Schrebergartenkolonie im Ruhrgebiet. Mitreißend vorgetragen von Armin Diedrichsen, kongenial bis bösartig musikalisch garniert von Thomas Goralczyk – Klavier und Martin Karl-Wagner – Flöte.

Karten bestellen        Karten 16 €
Juli 2017



So. 2.7.17, 20 Uhr, Jagdschlößchen am Ukleisee, Zum Ukleisee 19, 23701 Eutin-Sielbeck


Eutiner Konzertsommer im Jagdschlößchen am Ukleisee
Mozart klingt WIENERISCH!

Mozart pur, in Text und Musik. Armin Diedrichsen liest aus den Briefen von Wolfgang Amadeus Mozart und verpasst dem Humor, dem charmanten Blödsinn und dem Spott darin mit wiener Zungenschlag den rechten Schliff. Wie nah Freud und Leid bei Mozart beieinander liegen, offenbart seine Musik: es erklingt  sein wunderbares Duett KV 242 für Violine und Viola. Duettsätze von Mozarts Zeitgenossen Franz Anton Hoffmeister runden das Programm ab. Es musizieren Juliana SoproniVioline, Petra MarcolinViola.

Karten bestellen        Karten 16 €


Rotunde, Timmendorfer Strand

Fr. 7.7.17, 20 Uhr, Timmendorfer Strand, Rotunde Trinkkurhalle
 
Meine Sehnsucht ist das Meer –
Ringelnatz & Co

Lidwina Wurth, Armin Diedrichsen, Thomas Goralczyk und Martin Karl-Wagner nehmen Sie mit auf eine Reise in die Ferne. Hören Sie amüsante Lieder von tätowierten Matrosen, Taschentuch schwenkenden Mädchen, der Liebe im Hafen und der Freiheit auf See. Folgen Sie spannenden und oft atemberaubenden Reiseabenteuern von Kuddel-daddeldu, Klabund und vielen anderen – an Seemannsgarn wird es keinen Mangel geben.

Karten bestellen     Karten 16 €


Ostholstein-Museum

So. 9.7.17, 18 Uhr, Ostholstein-Museum, Schlossplatz 1, 23701 Eutin


Der Freischütz, oder die Moritat vom glücklosen Jagdgesellen Max und seiner treuen Braut Agathe

Armin Diedrichsen – Erzähler und Gesang und Das fidele Blasquartett geben einen Freischütz in ungewöhnlicher Kurzfassung. Nicht immer original aber immer originell – mit allem was dazugehört: Kugelgießen, Jungfernkranz und Jägerchor! Seien Sie dabei wenn‘s knallt und schallt und fröhliches „Johotralala!“ erklingt.
Es musizieren: Martin Karl-Wagner – Flöte, Kati Frölian – Klarinette, Hagen Sommerfeldt – Horn und Wolfgang Dobrinski – Fagott. 

Karten bestellen        Karten 16 €


Prinzenhaus Plön

So. 16.7.17, 20 Uhr, Prinzenhaus Plön, Schlossgebiet 10, 24306 Plön


Bis früh um fünfe –
Paul Lincke und sein Berlin!

Ein Konzert mit unvergessener Musik der Zeit um 1900. Beliebte Stücke wie Berliner Luft, über Melodien aus  Frau Luna, den Rollschuhläufer-Walzer, die Kirschen aus Nachbars Garten bis zum Glühwürmchen-Idyll und vieles mehr spielt WAGNERS SALONQUARTETT: Juliana Soproni – Violine, Martin Karl-Wagner –
Flöte/Bass, Klaus Liebetrau – Fagott und Thomas Goralczyk – Klavier.

Karten bestellen        Karten 16 €





So. 23.7.17, 20 Uhr, Jagdschlößchen am Ukleisee, Zum Ukleisee 19, 23701 Eutin-Sielbeck


Eutiner Konzertsommer im Jagdschlößchen am Ukleisee
Oh Fledermaus, oh Fledermaus,
     laß endlich jetzt dein Opfer aus!
Johann Strauß und die Wiener Operette

Die Geburtsstunde der Wiener Operette schlug im November 1860, als am Carltheater Suppés Das Pensionat uraufgeführt wurde: eine Verschmelzung der Musik Jacques Offenbachs mit den Elementen des Altwiener Singspiels. Weitere Meister des Genres waren Carl Millöcker, Carl Zeller und Carl Michael Ziehrer. 1874 hatte Johann Strauss (Sohn) seinen Welterfolg mit Die Fledermaus. Robert Stolz und Franz Lehár entwickelten die Operette im 20. Jahrhundert erfolgreich weiter. WAGNERS SALONQUARTETT spielt eine Auswahl der schönsten Melodien dieser vergangenen Epoche. Musik aus Boccaccio, Der Vogelhändler, Leichte Kavallerie, Die Fledermaus, Der Zigeunerbaron, Wiener Blut, Eine Nacht in Venedig, Der Bettelstudent und anderen Werken.

Karten bestellen        Karten 16 €


Rotunde, Timmendorfer Strand

Di. 25.7.17, 20 Uhr, Timmendorfer Strand, Rotunde Trinkkurhalle


150 Jahre blaue Donau
ein Walzer erobert die Welt

Im Frühjahr 1867 erklang zum ersten Male der berühmte Straußwalzer An der schönen blauen Donau, eine Auftragskomposition für den  Wiener Männergesang-Verein. Nach kurzer Zeit hat diese Werk die Herzen der Wiener erobert. Bis heute gilt er als der Wiener Walzer. Im Konzert erklingt dieses Meisterwerk umrahmt von weiteren musikalischen Höhepunkten aus der Feder der Straußfamilie, von den ersten Anfängen des Walzerkönigs bis zu seinem letzten Werk An der Elbe. Es spielt WAGNERS SALONQUARTETT.

Karten bestellen     Karten 16 €
August 2017



So. 6.8.17, 20 Uhr, Jagdschlößchen am Ukleisee, Zum Ukleisee 19, 23701 Eutin-Sielbeck


Eutiner Konzertsommer im Jagdschlößchen am Ukleisee
Der Mörder ist immer der Gärtner

Spannende Geschichten von tödlichen Topfblumen, narkotischen Nachtschattengewächsen, heimtückischen Hauspflanzen und garstigen Gärtnern und den Abgründen einer Schrebergartenkolonie im Ruhrgebiet. Mitreißend vorgetragen von Armin Diedrichsen, kongenial bis bösartig musikalisch garniert von Thomas Goralczyk – Klavier und Martin Karl-Wagner – Flöte.

Karten bestellen        Karten 16 €

Di. 8.8.17, Großer Plöner See, Abfahrt 19 Uhr


Wien, Paris, Berlin
Nostalgische Musikdampferfahrt

mit Armin Diedrichsen und WAGNERS SALONENSEMBLE.

Karten nur über Tourist Info Großer Plöner See, Tel: 04522 - 50950


Rotunde, Timmendorfer Strand

So. 13.8.17, 20 Uhr, Timmendorfer Strand, Rotunde Trinkkurhalle

trio con brio – Lustige Welt der Oper
und es wird garantiert nicht gesungen!


2 Damen, 1 Herr und über 10 verschiedene Opern. Ein amüsanter musikalischer Bilderbogen mit wunderbaren Opernmelodien in reizvollen Kammermusikarrangements und einem augenzwinkernden Blick hinter die Kulissen.
Es spielen und erzählen Petra Marcolin 
– Viola, Inessa Tsepkova – Klavier und Martin Karl-Wagner – Flöte.
Musik von Rossini, Verdi, Donizetti, Weber, Mozart und vielen mehr.


Karten bestellen     Karten 16 €


trio con brio



So. 20.8.17, 20 Uhr, Jagdschlößchen am Ukleisee, Zum Ukleisee 19, 23701 Eutin-Sielbeck

Eutiner Konzertsommer im Jagdschlößchen am Ukleisee
Mozart und die Weberischen – oder
Liebe geht durch die Ohren

Die weiblichen Bühnenfiguren in Mozarts Opern sind unglaublich vielfältig, vom naiven Dummchen bis zur hysterischen Furie ist alles vertreten. Aber wo und wann hat Mozart, besonders der junge Mozart, die Erfahrungen gesammelt, um all diese emotionalen Tiefen und Abgründe seiner Figuren künstlerisch abzubilden? Wer waren die realen Frauen in seinem Leben? Neben seiner liebevollen Mutter und der ihm zärtlich verbunden Schwester finden sich immer wieder Sängerinnen in Mozarts Leben. In Mannheim traf er seine erste Liebe, die Sängerin Aloysia Weber, eine Cousine Carl Maria von Webers. Ihr schrieb er Arien und plante eine Konzertreise nach Italien. Später machte sie Karriere als Opernsängerin und sang viele seiner wichtigsten Opernpartien. Auch ihre Schwestern Josepha und Sophie waren als Sängerinnen tätig, Constanze, die vierte aus dem Quartett der Weber-Töchter, hat er schließlich geheiratet. Seinem Vater waren die „Weberischen“ immer suspekt, aber es sind die wichtigsten Frauen in Mozarts Leben. Auch die Sopranistinnen Caterina Cavalieri und Nancy Storace haben ihn inspiriert, wobei Mozarts Liebe meist der Stimme und den individuellen Ausdrucksmöglichkeiten galt und nicht so sehr der realen Person.
Martina Doehring – Sopran und Moderation, Inessa Tsepkova – Klavier und Martin Karl-Wagner – Flöte und Moderation spüren diese Frauen nach, mit Liedern, Opernarien, Instrumentalstücken und Briefdokumenten.

Karten bestellen        Karten 16 €

So. 27.8.17, 19 Uhr, Dörfergemeinschaftshaus Meesschendorf, 23769 Fehmarn

150 Jahre blaue Donau

Im Frühjahr 1867 erklang zum ersten Male der berühmte Straußwalzer An der schönen blauen Donau, eine Auftragskomposition für den Wiener Männergesang-Verein. Nach kurzer Zeit hat dieses Werk die Herzen der Wiener erobert. Bis heute gilt er als der Wiener Walzer. Im Konzert erklingt dieses Meisterwerk umrahmt von weiteren musikalischen Höhepunkten aus der Feder der Straußfamilie, von den ersten Anfängen des Walzerkönigs bis zu seinem letzten Werk An der Elbe. Es spielt WAGNERS SALONQUARTETT.

 Eintritt frei, bei gutem Wetter findet das Konzert draussen statt.


Marktplatz Eutin

Do. 24.8.2017, 15.00–17.30 Uhr, Marktplatz Eutin vor dem Restaurant Markt 17


Oper gratis und für alle!

Das fidele Blasquartett: Martin Karl-Wagner – Flöte, Kati Frölian – Klarinette, Hagen Sommerfeldt – Horn und Wolfgang Dobrinski – Fagott spielt Werke von Bizet, Mozart, Rossini, Schubert und Carl Maria von Weber. Auf dem Programm stehen Originalwerke und historische Bearbeitungen wie sie bereits in historischer Zeit zur Bekanntheit von Opern und Sinfonien beigetragen haben. In reduzierter Kammermusikbesetzung konnten diese Werke im Kammermusiksaal und auch im Biergarten oder Weinlokal erklingen und erreichten so einen großen Hörerkreis.

Veranstalter: Bäckerei Klausberger, Restaurant Markt 17 und Tourist-Info Eutin, Eintritt frei

September 2017



So. 3.9.17, 17 Uhr, Jagdschlößchen am Ukleisee, Zum Ukleisee 19, 23701 Eutin-Sielbeck


Eutiner Konzertsommer im Jagdschlößchen am Ukleisee
Allerhöchste Eisenbahn!

Siegfried W. Kernen liest unterhaltsame Eisenbahngeschichten von Juan Jose Arreola, Thomas Mann und anderen aus der Zeit als noch Züge mit mächtigen Dampflokomotiven über die Schienenstränge sausten. Martin Wagner – Flöte und Thomas Goralczyk – Klavier umrahmen die Texte mit schwungvollen Musikstücken.


Karten bestellen        Karten 16 €
Oktober 2017



Do. 12.10.17, 19 Uhr, Stadtmuseum Warleberger Hof, Dänische Str. 19, 24103 Kiel

Kamingeschichten aus England

Der bekannte Hamburger Schauspieler Siegfried W. Kernen liest „Die Geschichte des Tom Smart“ und weitere britische Grusel- und Gespenstergeschichten von Charles Dickens, Sommerset Maugham und Hector Hugh Munro alias Saki. Musikalisch umrahmt wird die Lesung mit englischer Musik für Flöte und Klavier, gespielt von Martin Karl-Wagner und Thomas Goralczyk.

Karten bestellen         Karten 16 €



Fr. 13.10.17, 20 Uhr, Museum des Kreises Plön, Johannisstraße 1, 24306 Plön


Jetzt schlägt‘s 13!
Von Aberglauben bis Zähneklappern – ein Programm für Unerschrockene

Die Angst vor diesem Tag wird Paraskavedekatriaphobie genannt. Bei einigen Betroffenen führt sie so weit, dass sie Reisen und Termine absagen oder sich an einem Freitag, dem Dreizehnten, nicht aus dem Bett trauen. Nicht so wir! Erleben Sie Lustiges, Absurdes, Erschreckendes und mehr von Morgenstern, Ringelnatz und anderen, gesprochen von Armin Diedrichsen mit der passenden Musik dazu von Martin Karl-Wagner und Thomas Goralczyk.     

Karten bestellen        Karten 16 €



So. 15.10.17, 17 Uhr, Jagdschlößchen am Ukleisee, Zum Ukleisee 19, 23701 Eutin-Sielbeck


Eutiner Konzertsommer im Jagdschlößchen am Ukleisee
Wiener Schmäh!

Armin Diedrichsen liest aus den Kurzgeschichten Das letzte Lokal des Wiener Dichters, Kabarettisten und Satirikers Helmut Qualtinger. Wiener Musik von Strauss, Lanner, Schrammel und anderen spielt WAGNERS SALONENSEMBLE. Juliana Soproni – Violine, Martin Karl-Wagner – Baß und Thomas Goralczyk – Klavier.

Karten bestellen        Karten 16 €